Tapezierer/in und Dekorateur/in

Lehrzeit: 3 Jahre

Hauptaufgaben:

  • Gestalten Innenräume und Möbelstücke mit Hilfe von Tapeten und Stoffen
    Tapezieren Wände und montieren Karniesen
  • Entwerfen, fertigen und reparieren Polstermöbel
  • Nähen und reparieren  Matratzen, Polster, Steppdecken und andere Bettwaren         
  • Verlegen bzw. verspannen Teppich-, Gummi-, Linoleumböden, Laminatböden, Korkböden und Fertigparkett
  • Anfertigen und montieren Rollos, Markisen oder Jalousien

Anforderungen:             

  • Körperliche Wendigkeit und Gleichgewichtsgefühl:  Arbeiten auf Leitern
  • Handgeschicklichkeit: Zuschneidearbeiten, Reparieren von Polstermöbeln
  • Tastsinn: Polstern
  • Auge-Hand-Koordination: Nähen von Vorhängen
  • Sehvermögen: Aneinanderlegen der Tapetenkanten, Erkennen von feinen Farbunterschieden bei der Innenraumgestaltung
  • Räumliche Vorstellungsfähigkeit: Gestalten von Innenräumen
  •  Kontaktfähigkeit: Beraten der Kunden
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit: Arbeiten im Team
  • gestalterische Fähigkeit: Abstimmen von Farben und Mustern bei der Innenraumgestaltung
  • psychische Belastbarkeit: Termindruck, monotone Arbeiten
 
 


Zu den Checklisten
Zu den Checklisten


Lehrplan Tapezierer/in und Dekorateur/in