Tiefbau & Tiefbauspezialist/Tiefbauspezialistin

Lehrzeit: 3 Jahre / 4 Jahre mit Spezialisierung
Schwerpunkte: Verkehrswegebau oder Siedlungswasserbau oder Baumaschinenbetrieb

Hauptaufgaben:

  • Herstellung von Mörtel und Betonmischungen
  • Bodenmasse verfüllen und verdichten
  • Herstellung von Straßenunterbauten bis hin zu Straßendecken
  • Baudokumentation mittels elektronischem Datenmanagement
  • Aufnahme und Vermessung von Gelände und Baustelle
  • Planung des Bauablaufs, Einteilung der Arbeitsschritte
  • Ausheben von Gruben und Künetten
  • Erstellung von Stützungen, Böschungen oder Rohrleitungen

Anforderungen:             

  • Freude an physischer Arbeit
  • Gute körperliche Verfassung, Ausdauer und Wendigkeit
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Gute Auge-Hand-Koordination und Handgeschicklichkeit
  • Technisches Verständnis, mathematisch- rechnerische Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit – Arbeiten im Bautrupp
  • Reaktionsfähigkeit und Gleichgewichtsgefühl
 
Zur Checkliste
Zur Checkliste
Lehrplan Tiefbau


Lehrplan Tiefbauspezialist/in